Termine

Öffnungszeiten:

Pension, Posto Tappa, Restaurant:
27.04. – 27.10.2024

04.05. - 11.05.2024 - Ökologische Woche - Durch Wege Räume erschließen

*ausgebucht*

Im Frühjahr 1990 haben wir mit italienischen Freunden zum ersten Mal ein so genanntes ökologisches Wochenende veranstaltet.
Die Renovierung unserer Häuser in San Martino ging dem Ende zu. Um das Dorf herum versuchten Andrea und zwei einsame Schafe der Verbuschung und des Vordringens der Wildnis Herr zu werden.
Zur Unterstützung luden wir Freunde zu einem Arbeitsfest ein. Die Situation war vergnüglich, das Resultat konnte sich sehen lassen. Aus dieser Aktion entstand unsere ökologische Woche.
Über Jahre trafen sich im Mai Freiwillige für eine Woche, um alte Wege freizulegen, neue zu pflegen und zu markieren. Teile der jetzigen „Percorsi Occitani“ wurden gesäubert.
Noch viele Jahre nach Andreas Tod traf sich eine Gruppe von „Freiwilligen“, die inzwischen Freunde geworden waren, um die begonnenen Aktivitäten fortzusetzen und leisteten so einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung des Wegenetzes im Valle Maira. Aus unterschiedlichen privaten Gründen hat diese Gruppe von Freunden des Centro Culturale und des Valle Maira ihre Arbeit beendet. Ihnen sei an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich gedankt. Soweit die Geschichte der ökologischen Woche.
Im Jahr 2024 treffen wir uns am 04. Mai in San Martino. Standort wird für die gesamte Woche das Centro Culturale sein. Die Unterbringung erfolgt im Schlafsaal. Die Unterbringung im Doppel- bzw. Einzelzimmer ist auf Wunsch und gegen Aufpreis möglich.

Wir gehen davon aus, dass wir zwischen 4 bis 7 Stunden „auf dem Weg“ sein werden.
Die Kosten sollen Selbstkosten sein und liegen bei 50 € pro Nacht inkl. Vollpension im Schlafsaal.

18.05. - 24.05.2024 - Yoga und Bergwandern mit Barbara Rau und Toni Abbattista

Frühling in San Martino im Valle Maira.
Unsere gemeinsame Woche, führt uns in eine der reizvollsten Bergregionen Italiens. Mit täglichem Yoga und geführten achtsamen Bergwanderungen, legen wir den Fokus auf Entspannung, Bewegung und viel Ruhe in der Natur, inmitten der farbenprächtigen Bergwelt des Piemonts.
Für diejenigen die sich in der Vertikalen versuchen möchten, gibt es ein Schnupperklettern am Fels. Zudem haben wir unser Programm um eine aussichtsreiche Hochgebirgswanderung im Herzen des Maira Tals erweitert.

Wir freuen uns auf eine schöne Woche mit Euch.
Barbara und Toni

Anmeldung und nähere Informationen: https://www.coaching-abbattista.de/_files/ugd/d26317_b5c406b91adb4182990f234a5a182c99.pdf

08.06. - 15.06.2024 - Feldenkrais im Mairatal mit Jutta Numberger und Ingrid Etter

„Wenn Leben Bewegung bedeutet und Tod Stillstand, dann bedeutet mehr Bewegung mehr Leben und weniger Bewegung weniger Lebendigkeit.
Und umgekehrt hat die Weiterentwicklung der Bewegungsfähigkeiten eines Menschen mehr Lebendigkeit zur Folge, sowohl in körperlicher als auch geistiger und emotionaler Hinsicht.“

Thomas Hanna 

Mit seinen Lektionen zur bewussten Bewegung hat uns Moshé Feldenkrais ein wundervolles Fundament hinterlassen, unsere Fähigkeiten weiter zu entwickeln.
Das Centro Culturale in der Borgata San Martino bietet eine Umgebung, in der es leicht fällt, sich auf sich selbst einzulassen. Schönheit, wohin das Auge blickt, lukullische Verpflegung und die Abwesenheit von alltäglichen Zwängen lassen die Woche hier zu einer nährenden Erfahrung auf vielen Ebenen werden.

>>Flyer

>>Anmeldeformular (Zimmer/Betten separat unter Buchung anfragen)

Weitere Informationen zum Programm 2024 finden Sie

und unter www.feldenkraisdorfen.de, www.feldenkrais-etter.de

21.06. - 28.06.2024 - "Wandern, Yoga & Coaching im Piemont - Durchatmen, Entspannen und Kräfte aufbauen“ mit Christine Heiß

„Es gibt Orte, die sind ideal um einen abwechslungsreichen und aufbauenden Urlaub zu verbringen, weil sich vieles dort auf ganz wunderbare Weise miteinander verbinden lässt: Wandern & in der Wiese liegend ein gutes Buch lesen, Yoga praktizieren & die köstliche piemontesische Küche kennenlernen, inspirierende Begegnungen erleben & einfach nur die Ruhe wahrnehmen, Kräfte aufbauen & die besondere Geschichte eines Tales kennenlernen … „

Anmeldung und nähere Informationen: www.berge-yoga.de

14.09. – 21.09.2024 – Feldenkrais, Meditation, Wandern, Natur erleben mit Jutta Wakley

„Lernen, gut auf den eigenen Beinen zu stehen und sich selbst zu lieben“,
in diesen wenigen Worten hatte Moshe Feldenkrais die Essenz seiner Arbeit zusammengefasst.
Die Qualitäten der Standfestigkeit (auf der körperlichen als auch auf einer ganzheitlichen Ebene) und der Selbstliebe zu stärken, ist die Absicht dieser Tage.
Feldenkraislektionen, verkörperte Meditation (in Anlehnung an die Zen Meditation) sowie Übungen der Selbstwahrnehmung (aus dem Fokusing) stehen uns dafür zur Verfügung.
Die Stille und Weite der Berge, die Ruhe und einzigartige Schönheit des Centro Culturale der Borgata San Martino erlauben es, die neuen Erfahrungen weiter wirken zu lassen und zu integrieren.

 

Den Tag gemeinsam in Stille beginnen,

durch Feldenkraislektionen 

Leichtigkeit und Kraft in unseren Bewegungen stärken, um unsere Zentrierung und Erdung wachsen zu lassen und gut im eigenen Körper zu Hause zu sein

Meditation,

um Bewusstheit, Präsenz und Weisheit wachsen zu lassen

Übungen zur Selbstwahrnehmung (aus dem Fokusing),

um an unsere Innere Weisheit und den Reichtum unserer inneren Resourcen anzudocken

Die Stille und Weite der Berge, die Ruhe und einzigartige Schönheit des Ortes erlauben es, die neuen Erfahrungen weiter wirken zu lassen und zu integrieren.

Anmeldung und nähere Informationen siehe: https://www.wakley.at/jutta/reisen-2/

27.09. - 04.10.2024 - "Wandern, Yoga & Coaching im Piemont - Durchatmen, Entspannen und Kräfte aufbauen“ mit Christine Heiß

„Es gibt Orte, die sind ideal um einen abwechslungsreichen und aufbauenden Urlaub zu verbringen, weil sich vieles dort auf ganz wunderbare Weise miteinander verbinden lässt: Wandern & in der Wiese liegend ein gutes Buch lesen, Yoga praktizieren & die köstliche piemontesische Küche kennenlernen, inspirierende Begegnungen erleben & einfach nur die Ruhe wahrnehmen, Kräfte aufbauen & die besondere Geschichte eines Tales kennenlernen … „

Anmeldung und nähere Informationen: www.berge-yoga.de

05.10. - 12.10.2024 - MSC, PNT und Genuss im Mairatal mit Jörg Mangold

Ein ganz besonderer MSC-Kurs und eine Einführung in PNT im Mairatal, Piemont

Mindful Self-Compassion -MSC- im Piemont ergänzt durch Einführung in PNT- Das Positive Kultivieren und Genießen im Centro Culturale Borgata San Martino im Mairatal.

Das besondere Seminar: Eine ultimativ selbstfreundliche Woche in einer wunderbaren Umgebung.

Meditationen und Übungen zu Selbstfreundlichkeit und Selbstmitgefühl, Kultivieren des Positiven, Wandern, okzitanische Küche kennenlernen, 5-Gänge Menüs von Paola  und, wenn gewünscht, die passenden Weine genießen in der besonderen Welt des Mairatales.

Anmeldung und nähere Informationen:
https://achtsamkeitundselbstmitgefuehl.de/kursangebot/