Balance im Leben

BALANCE IN LIFE
exhibition Jelle Rietveld
Juni – September 2021

Kunst kaufen und die Natur unterstützen

Covid-19 hat uns alle mental, physisch und auch finanziell stark beeinflusst. Aber es hatte auch Auswirkungen auf die Natur und die Pflege der Wanderwege.

Die Natur ist eine der wichtigsten Inspirationsquellen Jelles für seine Kunstwerke, deshalb haben wir gemeinsam beschlossen, dass wir 50% des gesamten Gewinns, nach Abzug der Kosten, für die Instandhaltung der Percorsi Occitani, dem Rundwanderweg im Valle Maira, in dem San Martino liegt, verwenden möchten.

Balance im Leben

Die Suche nach der richtigen Balance im Leben ist für viele von uns ein großes Thema. Und das wurde nach einem herausfordernden, langen Jahr, in dem Covid-19 unsere Freiheit übernahm, noch größer.
Mit den abstrakten Fotografien, die Jelle in San Martino und in Indien gemacht hat, möchten wir Ihnen helfen, sich wieder auf schöne Dinge zu freuen, wie zum Beispiel in die Berge im Valle Maira zu gehen, ein Ayurveda-Retreat in Indien zu genießen oder andere inspirierende Orte mit der Familie und Freunde.
In seinen in der Ausstellung gezeigten abstrakten Arbeiten visualisiert Jelle, was wir alle manchmal erleben: Höhen und Tiefen, die Suche nach Balance und die Vorfreude auf das Ende einer herausfordernden Zeit. Vor Jahren wurde ich zum ersten Mal mit Jelles Werken bekannt und sagte zu ihm: „Jelle, du machst also Bilder!“ Er sagte: “Nein Maria, es sind keine Gemälde, es sind Fotografien.” Wie Sie sich vorstellen können, hat es eine nette Diskussion zwischen uns begonnen, aber er hat mir mit seiner „Fotografie und Arbeitsweise“ einen neuen Blick auf das Medium Fotografie gegeben. Seitdem sprechen wir viel über Kunst und er kommt jedes Jahr nach San Martino, um dem Stadtleben zu entfliehen und hier Kunst zu machen.
Ich lade Sie ein, vorbeizuschauen und zu versuchen, herauszufinden, was Sie fühlen und was Sie in den Kunstwerken sehen.

Maria